Termine

Veranstaltungen, Feste, Feiern ...


Jeden ersten Freitag im Monat um 18:00 Uhr:

Der offene Stammtisch für Menschen mit und ohne Behinderung

Der Stammtisch findet in der Kneipe "Pentagon" in der Karlstraße 22 in Opladen statt. 


Aktuelles


Bundesteilhabegesetz:


Neuer Wohnstättenersatzbau in Lützenkirchen

Nachdem 2013 der Kauf des Grundstücks notariell besiegelt werden konnte, stellte die Lebenshilfe Leverkusen e.V. kurz darauf ihr Bauvorhaben am Weiherfeld 1 in Leverkusen-Lützenkirchen der Öffentlichkeit vor.

Dort bieten künftig zwei miteinander verbundene Häuser jeweils zwölf Wohnplätze für Menschen mit geistiger Behinderung. Dieser Ersatzbau wurde notwendig, um in unserer größten Wohnstätte, der Stegerwaldstr. 4 in Leverkusen-Manfort, dringend anstehende Umbau- und Sanierungsmaßnahmen durchführen zu können.

Die Baumaßnahme der Lebenshilfe Leverkusen e. V. wird neben einer Kreditfinanzierung und einem Eigenanteil des Trägers nicht zuletzt auch durch Mittel der Stiftung Wohlfahrtspflege ermöglicht.

Bilder zum Baufortschritt (zum Vergrößern bitte anklicken):

Stand 30. April 2016
Stand 22. Juni 2016
Stand 15. Juli 2016
Stand 04. August 2016
Stand 18. August 2016
Stand 18. August 2016
Stand 30. August 2016
Stand: 02.11.2016
Stand: 25.11.2016
Stand: 21.03.2017

Stand: 20.04.2017

Lebenshilfe Magazin

Dezember 2017 | DOWNLOAD | PDF 


Informationen des EABB* der Werkstätten

Frühjahr 2017 | DOWNLOAD | PDF

*Eltern-, Angehörigen- und Betreuerbeirat 


Bubl - das heißt bundesweite unabhängige Beschwerdestelle für die Lebenshilfe. Menschen mit Behinderung, die von der Lebenshilfe betreut werden, können sich bei Bubl melden, wenn sie eine Beschwerde haben und sie vor Ort nicht zu einer Lösung kommen. Auch ihre Angehörigen und Freunde sowie Mitarbeiter der Lebenshilfe können sich an Bubl wenden. Zu erreichen ist die Beschwerdestelle per Telefon, über WhatsApp, per Mail oder einem Brief.


Erhöhung des Vermögensschonbetrages

Der Vermögensschonbetrag in der Sozialhilfe ist zum 01. April 2017 auf 5.000 Euro angestiegen. Näheres finden Sie hier...


Eine Praxishilfe der Bundesvereinigung der Lebenshilfe




Recht & Soziales

auf der Seite der Bundesvereinigung Lebenshilfe